Schichtfleisch -griechische Art-

Schichtfleisch aus dem Dutch Oven ist ein echter Klassiker. Oft dient das Gericht als Einstieg in die Dopferei. Ich habe es dieses mal etwas griechisch angehaucht zubereitet.

Zutaten für einen Petromax FT 4.5:

  • 2kg Schweinenacken
  • 2 Gemüsezwiebeln
  • 2 rote Paprika
  • 1 Feta
  • Gyrosgewürz
  • Olivenöl

So habe ich es zubereitet:

Den Dutchovenboden mit Baconscheiben auslegen. Schweinenacken und Gemüsezwiebeln in Scheiben schneiden und den Nacken mit Gyrosgewürz rubben. Paprika in Streifen schneiden und Feta in Stifte schneiden. Nun alles abwechselnd hochkant im Dutch schichten. Dazu ist es hilfreich den Topf auf die Seite zu stellen, so lassen sich die Zutaten besser schichten. Nun noch etwas Olivenöl darüberträufeln. Das war es auch schon mit den Vorbereitungen. Deckel drauf, Briketts im Andzündkamin zum Glühen bringen und auf und unter dem Dutchoven platzieren. Ich habe 12 oben und 6 unten platziert, was sich als richtiges Setup erwiesen hat. Nach 3 Stunden Garzeit wurde ich beim Lüften des Deckels mit einem herrlichen Duft belohnt. Serviert wurde das griechische Schichtfleisch mit Reis und eingelegten Peperoni und Tzatziki. Das Fleisch war megasaftig und zart. Leider habe ich dieses Mal keine Tellerbilder.

Der fertig geschichtete Dopf.

Setup 12 Briketts oben und 6 unten.

Dazu serviert ihr am besten Krautsalat und Tzatziki. Guten Appetit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s