Ochsenbäckchen mit Portweinsauce

[Enthält Werbung durch Produktnennung / Markennennung] Als Ochsenbäckchen wird das Backenfleisch des Rinds bezeichnet. Es liegt oberhalb des Unterkiefers. Das Ochsenbäckchen hat eine dunkelrote Farbe und zeichnet sich durch eine feine Marmorierung aus. Die zarte Fettmarmorierung macht die sonst eher mageren Ochsenbäckchen zu einem echten Leckerbissen. Hier zeige ich euch ein Rezept, wie ihr Ochsenbächen…

Ochsenbäckchen Sous Vide 48/68

Dieses Gericht fällt wohl in die Kategorie „Slow Food“….Eine absolute Delikatesse. Ich habe selten ein Stück Rindfleisch genossen das so zart war und einen solch intensiven Rindfleischgeschmack hatte, aber 3 Tage Vorbereitung sind auch ein Wort. Hier ist einfach der Weg das Ziel….und man erhält ein Gericht, wie man es auch in der Spitzengastronomie finden…