Der McBübirib

Spareribs vom Grill sind eine leckere Angelegenheit und meistens schnell verputzt.
Sollte aber dennoch mal etwas übrig bleiben kann man das Fleisch von den Knochen lösen, einfrieren und bei Bedarf zu einem schönen Rib-Burger verarbeiten….
Hier mit ebenfalls selbst gemachten Buns, Schalotten, eingelegten Gurken und BBQ Sauce. Ganz nach dem Vorbild einer großen Bürgerkette.
Geschmacklich natürlich eine ganz andere Liga!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s