Deep Sea Bacon Bomb

Dieses Gericht ist einfach ein Knaller! Es ist von null sofort in die Top 5 der besten Gerichte vom Grill aufgestiegen. Eine wahre Geschmacksexplosion! Der zarte Fisch, der kräuterige Frischkäse, die leckeren Garnelen, der würzig süße Bacon und nicht zuletzt die crunchigen Erdnüsse entfachen ein Feuerwerk auf der Zunge.

Inspiriert  wurde ich dazu von Pitmaster X.

Zutaten für 3 Bombs:

  • 1 Rotbarschfilet
  • 6 Riesengarnelen
  • 6 Baconscheiben
  • 180g Frischkäse
  • 1Bund frischen Dill
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • Fisch und Scampi Gewürz von Ankerkraut
  • Salz und Pfeffer
  • etwas Knolauch
  • Olivenöl
  • etwas BBQ Sauce
  • Zerhackte „Westerngeschmack“ Erdnüsse

Zubereitung:

Garnelen mit etwas Olivenöl und gehackten Knoblauch ca. 2 Std marinieren. Das Fischlilet abwaschen und trockentupfen. Nun etwas Zitronensaft darüberträufeln, salzen und mit etwas Olivenöl einreiben. Nun das Filet in 3 Stücke teilen und auf jeweils zwei zusammengelegten Baconscheiben platzieren. Anschließend das Fisch und Scampi Gewürz darüber streuen.

Dill und Petersilie klein hacken und unter den Frischkäse heben. Die Masse mit Pfeffer und Salz abschmecken. Jeweils einen großen Esslöffel Kräuterquark auf die Filets geben. Nun die Garnelen, wie auf dem Bild zu sehen, darauf setzen. Den Gill auf 170 Grad indirekte Hitze vorheizen.

Den Bacon umschlagen und schöne Bombs formen.

Jetzt geht es ab auf den Grill. Grillrost gut einölen, damit nichts haften bleibt. Bei 170 Grad brauchen die Bombs ca. 30 Minuten. Nach 15 Minuten werden sie mit einer BBQ Sauce glasiert. Ich habe die Southern Blues von Stockyard verwendet.

Wenn die guten Stücke eine Kerntempetatur von 63 Grad haben sind sie fertig und es kann angerichtet werden. Die Bombs auf einen Teller geben und mit den gehackten Erdnüssen bestreuen. Das gibt einen schönen Crunch.  Dazu habe ich Gurkensalat serviert, den ich aus Gurkenspagetti gemacht habe sowie geröstete Baguettescheiben mit Olivenöl und Salz.

Schaut doch super aus, oder?


Viel Spaß beim Nachgrillen!!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s