Kleiner Lachs-Reis Snack

Heute zeige ich euch mal eine Idee für einen superleckeren Snack, der sich auch optisch sehen lassen kann. Schnell gemacht und ganz ohne Grill herzustellen. 😉

Hier die Zutaten:

  • 200g geräucherter Lachs
  • 1 Beutel parboiled Basmatireis
  • 1 halbe Salatgurke
  • 3 kleine Tomaten
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Limette
  • 1 Bund Dill
  • 3 Esslöffel Salatmayonnaise oder Schmand
  • Sesam
  • Pfeffer
  • Salz

Die Zubereitung ist recht einfach und ist schnell gemacht.

Als erstes den Reis kochen und anschließend auskühlen lassen. Den Lachs bis auf einen kleinen Rest erst in feine Streifen schneiden und anschließend würfeln. Der übrig gelassene Lachs wird später zum Verzieren benötigt.

Genauso alle anderen Zutaten fein würfen, wobei bei der Gurke und bei den Tomaten die wässrigen Kerngehäuse entfernt werden. Den Dill fein schneiden und auch hier ebenfalls etwas zum Dekorieren übrig lassen. Etwas Limettenschalenabrieb hinzufügen, das gibt einen extrakick Frische.

Alles zusammen in eine Schüssel geben, mit der Mayonnaise gut durchmischen und mit Salz, Pfeffer und etwas Limettensaft abschmecken.

Die Masse mit Hilfe von Dessertringen auf einer Platte anrichten und mit Lachsscheibchen und Dillzweigen verzieren. Wer möchte, kann auch noch etwas weißen und oder schwarzen Sesam darüber streuen.

Auch in kleinen Weckgläsern serviert, würde dieser Lachs-Reis Snack eine gute Figur machen.

Hier ein paar Bilder:

Eine schöne Idee für ein kaltes Buffet, als Vorspeise, oder einfach mit etwas Baguette als Snack für einen gemütlichen Fernsehabend.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s