Parmesan-Oregano-Baguette

Hier zeige ich euch, wie ihr ein leckeres Parmesan-Oregano-Baguette selber backen könnt. Passt hervorragend zu einem leckeren Philly Steaksandwich…

Zutaten für 2 Baguettes:

  • 250g Weißmehl
  • 100g Dinkelmehl
  • 50 gr Hartweizengrieß
  • 2 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • 1 Tütchen Trockenhefe
  • 240 ml Wasser

Für das Topping:

  • 2 EL geriebener Parmesankäse
  • 2 TL Oregano

Zubereitung:

Alle Zutaten, bis auf den Parmesan und den Oregano, in einer Schüssel vermengen und 10 Minuten kneten. Abgedeckt kurz ruhen lassen und dann aus dem Teig zwei Baguettes rollen. Auf einem Backblech platzieren und an einem warmen Ort 20 Minuten gehen lassen. Teiglinge mit Wasser bepinseln, aus dem Parmesan und dem Oregano das Topping zubereiten und auf den Baguettes verteilen. Backofen auf 180 Grad vorheizen und eine feuerfeste Schale mit Wasser auf dem Ofenboden stellen. Baguettes ca.30 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen mit Wasser besprühen und mit einem Handtuch abgedeckt abkühlen lassen. So bleiben sie schön weich und fluffig.

Viel Spaß beim Nachbacken!



Ein Kommentar Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s