Grillkartoffelsalat

Dieser Salat ist eine weitere leckere Beilage zu gegrilltem Fleisch oder Fisch – perfekt nicht nur für heiße Tage und lau(t)e Grillabende.

Der Unterschied zu einem klassischem Kartoffelsalat ist, dass die Kartoffeln auf dem Grill gegart werden und so zusammen mit den Schinkenwürfeln einen schönen deftigen Geschmack und ein paar Röstaromen mitbringen. Der Apfel verleiht dem Salat mit seiner feinen Säure die nötige Frische. Eine leckere Beilage zu allem vom Grill!

Hier die Zutaten die ich verwendet habe:

  • 750g Kartoffeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • Pommesgewürzsalz von Ankerkraut
  • 125g gewürfelter Speck
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 rote Zwiebel
  • je eine kleine rote und gelbe Paprikaschote
  • 1 Apfel
  • 100 g geriebener Gouda

Für die Salatsauce:

  • 2 El Miracle Whip
  • 2 El Schmand
  • etwas Öl
  • einen Spritzer Zitronensaft
  • etwas weißer Balsamicoessig
  • Pfeffer und Salz, sowie etwas Pommesgewürzsalz von Ankerkraut zum Abschmecken

Die Kartoffeln halbieren und mit etwas Olivenöl benetzen. Den Knoblauch pressen und zusammen mit dem Pommesgewürzsalz hinzugeben. Das Ganze gut durchrühren und kurze Zeit durchziehen lassen. In der Zwischenzeit den Grill auf 180 Grad indirekte Hitze vorheizen. Die Kartofffelhälfen mit der Schnittfläche auf dem Grillrost in der indirekten Zone platzieren und ca. 25 Minuten grillen, bis sie gar sind. In einer Pfanne die Speckwürfel rösch anbraten. Beides abkühlen lassen. Kartoffeln in nicht zu kleine Stücke schneiden und mit den Speckwürfeln, dem geraspelten Käse und den restlichen kleingeschnittenen Zutaten vermengen. Salatsauce aus den obrigen Zutaten zusammenrühren und unter den Salat heben. Kurz durchziehen lassen mit Pfeffer und Pommesgewürzsalz von Ankerkraut abschmecken. Fertig!

Kartoffeln waschen, schneiden, ölen und würzen.
Auf dem Grill ca. 25 Minuten im indirekten Bereich bei 180 Grad grillen.
Speck in einer Pfanne rösch anbraten.
Die restlichen Zutaten würfeln bzw. in Ringe schneiden.
Gut durchmengen und Salatsauce unterheben.
Tellerbild – Passt perfekt zu Fleisch oder Fisch…Hier mit einer Bratwurst und sautierten Champignons mit Sauerrahm.

Ein Kommentar Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s