Garnelen-Cocktail

..mit Garnelen von der Salzplanke

Hübsch angerichtet, geben diese kleinen GarnelenCocktails auch für das Auge richtig etwas her! Eine schnell zubereitete Vorspeise für verschiedene Anlässe. Ob als klassische Vorspeise, auf einem kalten Buffet oder als „Flying Food“ auf einer Party. Diese Leckerei kommt immer gut an. Die Garnelen für diese Cocktails habe ich auf einer Salzplanke im Gasgrill gegrillt, so bekommen sie neben der Koblauch-Chilinote, der Marinade, noch eine richtig gute Salznote dazu.

Hier das Rezept:

Zutaten für 6 kleine Gläser:

  • 12 bis 15 mittelgroße Garnelen ohne Schale
  • 1 Knoblauchzehe
  • Olivenöl
  • 1/2 Salatgurke
  • 2 hartgekochte Eier
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 1 Apfel
  • 2 Zweige Dill

Für die Cocktailsauce:

  • 3 El Majonaise
  • 1 El Ketchup
  • 2 El Weinbrand
  • etwas Zironensaft
  • Chiliflocken, Pfeffer und etwas Süßstoff/Zucker zum Abschmecken

Die Zubereitung ist einfach und schnell gemacht.

Die Garnelen in etwas Olivenöl und mit einer gepressten Knoblauchzehe und ein paar Chiliflocken ca. 2 Std. marinieren und anschließend auf einer gut aufgeheizten Salzplanke im Gasgrill von jeder Seite 2 Minuten grillen. Dabei die Garnelen ein wenig auf der Planke bewegen, damit sie etwas von dem Salz aufnehmen können.

Die Gurke vom Kerngehäuse befreien und fein würfeln. Auch die Zwiebel, die Eier und den Apfel in kleine Würfel schneiden. Etwas Zitronensaft hinzugen, damit die Apfelwürfel die Farbe behalten und nicht braun werden. Die nun abgekühlten Shrimps ebenfalls in mundgerechte Stücke schneiden und zusammen mit dem fein gehackten Dill hinzufügen. Gegebenenfalls von Beidem etwas zum Garnieren überbehalten.

Aus der Majonaise, dem Ketchup und dem Weinbrand eine Cocktailsauce anrühren und diese mit Zitronensaft, Pfeffer, Chiliflocken und etwas Süßstoff/Zucker abschmecken.

Angerichtet wurde der Cocktail in kleinen Weckgläsern. Dazu die Gläser mit der Masse füllen und jeweils etwas Cocktailsauce darüber geben. Mit einem Dillzweig und einer Garnele am Spieß garnieren.

Hier wie immer ein paar Fotos dazu:

Die Garnelen auf der Salzplanke grillen.

Alle Zutaten fein würfeln und gut durchmischen.

5b376a2c76e4ea46fc896dae0feea0b2

In kleinen Gläsern angerichtet macht der Cocktail ordentlich etwas her. Serviert wurde auf meinen Eigenbau-Genusspaletten

4a23f25d86dedbfae4dc8f0d6139d21f

6abfa6bdd612f9fc20f2e54c64db0459

5f73bf937153bb2a2eba1de636370c4d

Superlecker und gut Vorzubereiten. Das würzige Garnelenfleisch zusammen mit der Frische vom Apfel und der Gurke, dazu eine leichte Schärfe, da läuft einem doch schon beim Anblick das Wasser im Mund zusammen, oder?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s