Chili-Cheese-Inferno Burger

[Enthält Werbung durch Produktnennung / Markennennung]

Ich liebe Chili-Cheeseburger, daher gebe ich euch heute etwas Inspiration für euren neuen Lieblingsburger. Die Schärfe der Jalapenos gepaart mit cremigen Käse und saftigem Beef, dazu noch ein knackiges geschmortes Kraut, das durch seine Würzung den TexMex Charakter unterstreicht. Für die Frische noch ein paar Gurkenscheiben und als Highlight dann zu guter Letzt die endgeile Chili-Cheese Sauce sowie ein paar Jalapenos Scheiben. So einfach, aber so gut. Na, habt ihr jetzt auch Bock darauf? Dann ab nach draußen, den Grill anheizen

Zutaten;

  • Burgerbuns
  • Rindfleisch Patties
  • Cheddar Käse
  • Walsdorf Chili-Cheese Sauce (gibt es im Trinkgut Getränkemarkt)
  • Gurkenscheiben
  • Weißkohl
  • Sombrero Rub von Don Marco oder ein anderes TexMex Gewürz.
  • Pfeffer und Salz

Zubereitung:

Die Zubereitung ist denkbar einfach und unterscheidet sich nicht groß von anderen Burgern und eigentlich sollte sie jedem bekannt sein. Die Zutaten spielen bei diesem scharfen Teil die erste Geige und machen den Unterschied.

Schnippelt als erstes den Weißkohl und würzt ihn deftig mit einem richtig guten TexMex Rub. Ich vertraue hier dem hammermäßigen Sombrero Rub von Don Marcos. Gebt etwas Speiseöl in eine Grillpfanne und schmort den Kohl bei geringer Hitze für 15 Minuten.

Die Patties auf dem vorgeheizten Grill anrösten oder auf einer Plancha braten und mit Salz und Pfeffer würzen.

Jetzt die Patties mit reichlich Cheddarkäse belegen und zusätzlich einen ordentlichen Klecks Chili-Cheese Sauce darauf geben. Den Deckel vom Grill schließen und die Patties überbacken, bis der Käse angeschmolzen ist.

Sind alle Zutaten fertig kann mit dem Zusammenbau begonnen werden. Für die Frische ein paar Gurkenscheiben dann etwas von dem Sombrero-Kraut, die beiden Patties und ein paar Jalapenosscheiben auf die Unterseite des Buns drapieren und mit dem Bun-Oberteil das Meisterwerk abschließen.

Nun noch etwas Kraut, Chili-Cheese-Sauce und ein paar Jalapenos- Scheiben um den Burger geben und das Chili-Cheese Inferno servieren..

Guten Appetit und viel Spaß beim Nachgrillen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s