Fingerfood vom Grill

Leckere Fingerfood Happen vom Grill kommen immer gut an.
Egal ob als Appetizer, „Gruß aus der Küche“ oder als „Flying Food“ auf der nächsten Gartenparty. Man kann sie gut vorbereiten und sie haben eine kurze Garzeit. Ich habe heute mal drei Varianten gegrillt…

1. Tortilla Chips mit Käse-Hackfleisch

2. Ananas-Chickenbites

3. Fetawürfel auf Zucchini

Für die Tortilla Chips mit Käse-Hackfleisch habe ich Gehacktes vom Rind mit Salz, Pfeffer und Cheddarkäse vermengt und auf Tortilla Chips verteilt. Mit etwas Schmand wurde nach dem Grillen garniert. Für die Chickenbites wurden jeweils ein gut gewürzter Hänchenfleischwürfel und ein Stück Ananas mit Bacon umwickelt. Dieser wurde mit einem Holzspieß fixiert. Für die Fetawürfel auf Zucchini wurden Fetakäsewürfel und Zucchinischeiben mit Olivenöl und Don Marcos „Green Wonder“ und gehacktem Rosmarin gewürzt. Der Fetakäse und eine schwarze Olive wurden jeweils mit einem Spieß auf einer Scheibe Zucchini fixiert. Auf dem Grill wurden die Fleischvarianten indirekt 15 min bei 180 Grad gegart. Die Zucchini haben nur 7 min im Grill gebraucht, somit hatten sie noch den nötigen Biss.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s