Surf ’n‘ Turf

Heute habe ich einmal Surf ’n‘ Turf auf dem Napoleon Gasgrill zubereitet.
Wer Surf ’n‘ Turf noch nicht kennt:

Surf and Turf oder Surf ’n’ Turf ist ein Hauptgericht, das vor allem in nordamerikanischen Steakhäusern bekannt ist.

Es besteht aus einer Kombination von Meeresfrüchten mit Fleisch, normalerweise die Schwänze von Amerikanischen Hummern oder Garnelen und einem Rindersteak.

Ich habe heute dazu ein herrliches Dry Aged Entrecote von der Fleischerei Schlacke in Lintorf auf der Sizzle Zone des Gasgrills mit einem schönen Branding versehen, und anschließend im Grill bei geringer Hitze bis auf 55 Grad gezogen.

Die Black Tiger Garnelen wurden mit Knoblauch, Chilliflocken und Olivenöl mariniert und auf dem Gussrost direkt gegrillt.

Dazu gab es ein paar mit Parmesan gefüllte Cocktailtomaten vom Grill und Röstkartoffeln aus der Eisenpfanne.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s