Schaschliktopf

vom Big Green Egg [Enthält Werbung durch Produktnennung / Markennennung] Schaschlik – Bei diesem Wort schießt mir immer die Erinnerung in den Kopf, wie ich damals in den Kinderjahren mit meinem Vater auf der örtlichen Kirmes an einer bestimmten Bude ein typisches Imbissbudenschaschlik gegessen habe. Das. war damals unser festes Ritual auf dem jährlichen Rummel….

Wildschweinschaschlik in Pfifferling-Rahmsauce

[Enthält Werbung durch Produktnennung / Markennennung] Solltet ihr einmal die Gelegenheit bekommen, ein schönes Stück Wildschweinnacken zu ergattern, lege ich euch dieses Rezept wärmstens ans Herz. Der Geschmack dieser zart geschmorten Schaschlikspieße zusammen mit der Pfifferlingrahmsauce ist wirklich außergewöhnlich lecker! Zutaten für 4 Personen: 1 kg Wildschweinnacken 4 Zweige frischer Rosmarin 1 Bund frischer Thymian…

Grönegauer Spießer

Unsere „Gönegauer“ ist schon eine echt gut gelungene Bratwurst. Der mediterrane Geschmack, zusammen mit dem zarten Schmelz vom Hirtenkäse, passen einfach perfekt. Hier zeige ich mal eine nette Idee, um diese leckere Wurst auf das nächste Level zu heben. Klappt natürlich auch mit jeder anderen Bratwurst, schmeckt nur nicht so gut 😉 Zutaten: Lammerschmidt „Grönegauer-…

Dancing Sirtaki Gyrossticks

..dazu etwas Grillgemüse, Tzatziki und ein griechischer Bauernsalat [Enthält Werbung durch Produktnennung / Markennennung] Wer keinen Gyrosgrill oder einen Drehspieß für seinen Grill besitzt, aber trotzdem gerne mal ein leckeres Gyros vom Grill essen möchte, ist hier genau richtig. Ich zeige euch hier eine einfache Gyrosspießvariante, die zudem noch den Vorteil hat, dass jeder gleich…

Black Tiger Garnelen mit gespießtem Grillgemüse..

Heute hatte ich mal wieder Lust auf etwas Seafood. Dazu habe ich ein paar Garnelen mit Knoblauch, Limettensaft und Olivenöl mariniert und auf einer aufgeheizten Salzplanke im Gasgrill gegrillt. Auch die Gemüsespieße wurden mit etwas Freestyle-Rub und Olivenöl mariniert. Die Spieße wurden indirekt auf der 2. Ebene im Grill gegart. Zu den Garnelen gab es…