Colafleisch aus dem Dutchoven

Colafleisch ist ein Rinderbraten, der über mehrere Stunden in Cola und anderen Zutaten geschmort wird und anschließend wie Pulled Beef zerrupft wird. Das Fleisch kann man als schlotzigen Burger servieren, es passt aber auch super zu Nudeln, oder Spätzle. Oftmals wird es noch zusätzlich mit Schattenmorellen geschmort. Ich habe das Rezept etwas abgewandelt und es…

Rouladen von der Westernküche

[Enthält Werbung durch Produktnennung / Markennennung] Gestern habe ich mal wieder etwas mit der Westernküche gespielt und ein komplettes Gericht auf offenem Feuer zubereitet. Es gab, ganz klassisch, Rouladen in Soße, Knödel und Rotkohl. Wie ich die Rouladen zubereitet habe, möchte ich hier etwas genauer beschreiben: Zutaten: Rouladen vom Rind Gewürzgurken Baconscheiben Senf Zwiebeln Pfeffer…

Teller-Burger mit Kartoffeln und Rotkraut

[Enthält Werbung durch Produktnennung / Markennennung] Heute habe ich mal eine leckere Variante des beliebten Klassikers gegrillt. Statt im Burgerbun liegt der Rindfleischburger hier zwischen gerösteten Kartoffeln. Obenauf kommt ein knackiger Rotkohl-Salat. Entdeckt habe ich dieses tolle Rezept in der TV – Sendung „Iss besser – Tariks wilde Küche“ mit Tarik Rose. Mit seiner freundlichen…

Sombrero Pizza

[Enthält Werbung durch Produktnennung / Markennennung] Manchmal sind es komische Zufälle, die einem am Grill und in der Küche kreativ werden lassen. Eigentlich hatte ich heute vor, ein schönes deftiges Chilli zu kochen, aber dann fiel mir im Supermarkt ein Paket Pizzamehl vor die Füße und folgende Idee war geboren: Eine deftige TexMex Pizza vom…

Entrecôte mit Maffia Coffee-Parmesan Topping

..dazu einen Ruccolasalat und Röstkartoffeln [Enthält Werbung durch Produktnennung / Markennennung] Ein Steak vom Grill ist lecker und benötigt als Gewürze eigentlich nur Salz und Pfeffer. Manchmal möchte man aber mal etwas anderes probieren um andere, neue Geschmackexpolsionen zu provozieren. Aus diesem Anlass habe ich zwei argentinische Entrecôtes mal mit einem mediterranen Topping versehen. Dazu…

Sombrero Burritos vom Gasgrill

Die gerollte Tortilla mit vielerlei Füllungen ist in Mexiko verwurzelt, aber auch in den USA sehr verbreitet – das macht den Burrito zu echtem „Tex-Mex-Food“. Eine große, runde Weizentortilla wird gefüllt, gefaltet, gerollt und – anders als ein Wrap – warm statt kalt serviert. Klassisch zubereitet, gilt er in Mexiko mit ein bis zwei Zutaten…

US Beef Brisket aus dem Smoker

Schon oft habe ich ein Beef Brisket im Smoker zubereitet, bislang waren es aber immer Rinderbrüste von deutschen Tieren von mehr oder weniger guter Qualität Da die Rinderbrüste bei deutschen Tieren leider zu wenig Fetteinlagerung (intramuskuläres Fett) haben und leider oft zu trocken werden, habe ich dieses mal eine 3,5 kg US Rinderbrust mit einer…

Flapmeatspieße mit Pfeffer-Sourcreme und Wedges

…von Toms Westernküche Herrlich, draußen war es heute kalt, trocken und sogar die Sonne ließ sich einmal blicken. Perfektes Wetter, um die Westernküche mal wieder anzuheizen und ein paar Leckereien zu grillen. Heute gab es Flapmeatspieße mit „Fermentierter-Pfeffer-Sourcreme“ und ein paar Kartoffelspalten. Dabei stand vorher schon fest, wer hier der Star ist – das Flapmeat….

Flap Meat Steak

Auf dem diesjährigen Ruhrpott BBQ habe ich am Stand von Ankerkraut Flap Meat Tranchen probiert, die von „Big Meat Love“ alias Florian Deffte gegrillt und serviert wurden. Das war so megalecker, dass ich mir mal ein schönes Stück Flap Meat bei Don Carne online bestellt habe. Serviert habe ich dieses auf knackigem Grillgemüse, das ich…

Wagyu Burger mit Trüffelchips und Speckmarmelade

Heute am 2. Advent gab es einen leckeren Wagyu Burger mit einem medium gegrillten 180 Gramm US Wagyu Paddy von Don Carne. Belegt wurde der selbst gebackene Burgerbun mit Speckmarmelade von Kalieber, etwas Rauke, Zwiebelringen, einer freestyle Burgersauce und für den Crunsh mit zertoßenen Trüffelchips. Hier die Zutaten im Bild: Die Burgerbuns wurden im ausgetretenen…